"50 Shades of Grey" war nur der Anfang ...





Sonntag, 19. April 2015

"Auf High Heels ins Glück" von Ella Green


 
 
Laura ist Anfang dreißig und glücklicher Single. Nachdem sie ihren Job verliert, beschließt sie, sich äußerlich komplett zu verändern und wagt den erfolgreichen Schritt in die Selbständigkeit. Zufällig trifft sie ihren möglichen Mr. Right, doch so schnell er da war, verschwindet er auch wieder von der Bildschirmfläche. Ihr bester Freund Marcel beschließt Lauras Traummann zu suchen, doch Laura ist alles andere als erfreut, denn sie weiß, egal welchen Mann sie kennenlernt - er wäre spätestens bei der Enthüllung ihres Geheimnisses über alle Berge…

 
Nicht viele Geschichten schaffen es gleich von Anfang an, dass man in einer Story so gefesselt ist. Ella Green hat mich sofort mit ihrem wunderbar leichten Schreibstil in die spritzige Welt von Laura entführt. Mitfühlend und romantisch und mit genau der richtigen Prise an Erotik entdeckt man an der Seite von Laura, wie sie ihrem Mr. Right sucht und näher kommt. Doch Lauras Geheimnis könnte ihr zum Verhängnis werden. Kann sie einen Weg für ihr Herz finden?
 
Einfach eine sehr ausgereifte Geschichte mit allem, was dazu gehört:
 
... eben eine spannend-bezaubernde Herzgeschichte
 
 
 
 
 


Keine Kommentare: