"50 Shades of Grey" war nur der Anfang ...





Mittwoch, 1. April 2015

"Arturo - Vorhang auf!" von Davide Alessi


 
 
… erzählt die stürmische Begegnung zwischen dem charismatischen Shakespeare-Darsteller Arturo Bellía und der unscheinbaren, schüchternen Alissa.

Lange schon schwärmt sie für ihn – aus der Ferne.
Bis sie sich eines denkwürdigen Abends ganz unerwartet begegnen.

Sie verbringen eine unvergessliche Nacht voller Passion und Leidenschaft,
die jedoch ein jähes und ernüchterndes Ende findet …

 
Arturo, Arturo, Arturo! Was für ein berauschend-sinnlicher Mann, der mir sogar nachts in meinen Träumen begegnet ist!
 
Nachdem ich das Werk von Monica Bellini gelesen habe, musste es dieses Buch natürlich auch einfach sein. Es ist mein erster Roman gewesen, der von einem männlichen Schriftsteller geschrieben wurde. Und ich habe es keinesfalls bereut. Die Art, wie Alessi mit den Worten spielt, dürfte jeder Leserin sehr gefallen!
 
Die Geschichte von Alissa, die ihren Schwarm eigentlich nur aus der Ferne anhimmelt und dem umschwärmten Arturo, die sich doch begegnen, ist fesselnd, nicht zuletzt, weil das erotische Zusammenspiel perfekt dargestellt wird. 
 
Die Marke "ELR - Erotische LiebesRomane" steht eindeutig für eine glühende Leidenschaft
zwischen den Protagonisten und ihren Geschichten.
 
... beeindruckende Worte für leidenschaftliche Erotik
 
 HIER erhältlich
 
 
 


Keine Kommentare: